NEWS  2012 - Ausstellung in Basel  im Museum Tinguely
                           

Von links nach rechts: Tinguely, Aeppli, Gilbert+George, Kabakov, Zittel
                   Lebensgrosse S/W Fotos  175 x 115 cm Auflage 1/6  Technik: s/w-Print auf Baryt
Vera Isler
Face to Face II
Vera Islers Porträts der „Face to Face“-Serie zeichnen sich durch Direktheit und Natürlichkeit
aus. Es sind, wie die Künstlerin betont, „Porträts für mich allein“, die ohne Assistenz, ohne
Kunstlicht und entsprechend ohne Ablenkung entstanden sind. Sie dokumentiert ihre
Begegnungen mit Künstlern und Künstlerinnen, die in "herzlicher Schweigsamkeit" stets sehr
persönliche Befindlichkeiten festhalten. Sie zwingen die Porträtierten, aber auch den
Betrachter zu Ruhe und Aufmerksamkeit. Im Museum Tinguely sind die großformatigen
Photographien der zweiten „Face to Face“-Serie zu sehen
 
 
[.][.]